Ausbildung – KOMPAKT

eine Alternative zum Dualen Studium 

mit Abitur oder Mittlerer Reife

 

Kaufmännische Berufsausbildung und Weiterbildung,

im verzahnten System, 

 

ermöglicht drei anerkannte Abschlüsse in drei Jahren:

  • Kaufmann (z. B. Industriekaufmann, Bürokaufmann, Speditionskaufmann, ….)
  • geprüfter Industriefachwirt      –  Bachelor Professional of Management for Industry (CCI) *               oder
  • geprüfter Wirtschaftsfachwirt  –  Bachelor Professional of Business Administration and Operations (CCI)*
  • Berufsausbilder (gemäß Ausbildereignungsverordnung)

* Bachelor Professional (CCI)
Diese Abschlüsse sind nach dem Deutschen Qualifikationsrahmen auf Stufe 6 (von 8), dem Bachelor gleichgestellt.

Das Konzept: 

  • Bereits während der regulären betrieblichen Berufsausbildung, ab dem 2. Ausbildungsjahr, werden Inhalte der Weiterbildung vermittelt.
    Wir nennen das „Ausbildungsbegleitende Weiterbildung (ABW)“.
  • Diese Erweiterung des Wissenshorizonts über den der Ausbildung hinaus, verbessert die Prognosen für die Abschlussprüfung,
    damit auch für eine Übernahme im Unternehmen, im Ausbildungsberuf.
  • Die ABW läuft neben der Berufsausbildung, samstags.
  • Unmittelbar nach Beendigung der Berufsausbildung beginnt im Frühjahr und Herbst die Weiterbildung zum geprüften Industriefachwirt oder Wirtschaftsfachwirt.
  • Diese erstreckt sich über 12 Monate und läuft ebenfalls samstags.
  • Mit dem frischen Wissen der Ausbildung und der ABW sind die Chancen auf einen überdurchschnittlich guten Fachwirt-Abschluss gegeben.

Zielgruppe                    —    Gesamtdauer von Ausbildung und Weiterbildung:

Kaufmännische Azubis

  • mit Abitur                   —     3 Jahre
  • mit Mittlerer Reife      —     3½  Jahre (mit 6monatiger Ausbildungsverkürzung)

Beginn:

Die Ausbildungsbegleitende Weiterbildung (ABW) beginnt zum Sommersemester 2017.

Lehrgangsgebühren:

Für die ABW berechnen wir 130 € pro Monat.
Die Gebühren für die Weiterbildungslehrgänge finden Sie unter:

geprüfter Industriefachwirt

geprüfter Wirtschaftsfachwirt

Berufsausbilder

Datenschutzerklärung