WBQ – Wirtschaftsbezogene Qualifikationen 

(erster Lehrgangsteil für die meisten Fachwirt-Weiterbildungen)

 

Grafik_WBQ

 

Lehrgangsziel und Funktionsbild:

Die Prüfung “Wirtschaftsbezogene Qualifikationen” ist kein selbstständiger Abschluss, sondern jeweils der erste Prüfungsteil vieler Fachwirte- oder Meisterprüfungen.

Der Grundgedanke ist, dass handlungsfeldübergreifende Kompetenzen in allen Branchen gleich ausgerichtet sind. Das gilt sowohl für die Inhalte als auch für das Niveau, so dass dieser Prüfungsteil bei den verschie­denen Fachwirte- und Meister-Abschlüssen übereinstimmt.

Zielgruppe:

Personen, die einen Fachwirt- oder Meisterabschluss, der in der Süd­pfalz nicht angeboten wird, anstreben und den Teil 1 davon (ca. 260 Std.) in Wörth absolvieren möchten.

Abschluss:

Die Abschlussprüfung findet vor der Industrie- und Handelskammer statt.

Zulassungsvoraussetzungen:

Die Zulassungsvoraussetzungen zu diesem Prüfungsteil ergeben sich aus der jeweiligen Rechtsvorschrift oder Rechtsverordnung des ange­strebten Fachwirte- oder Meisterabschlusses.

Dozenten:

Experten, Berater und Trainer aus Industrie und Weiterbildung

Erfolgsaussichten:

Unser Ziel ist Ihr Ziel: Ihr erfolgreicher Abschluss. Deshalb werden Sie in unseren Weiterbildungen optimal auf Ihre Prüfungen vorbereitet.
Unsere Dozenten sind prüfungserfahren und meistens auch als Prüfer tätig. Sie wissen also, worauf es ankommt und befassen sich individuell mit Ihren Stärken und Schwächen.

Ihre Aufstiegsfortbildung organisieren wir zeitlich so, dass die Prüfung direkt daran anschließt.
Wir haben überdurchschnittlich hohe Bestehensquoten.

wbq-pdf

 Lehrgangsbeginn: 22.09.2018
 Lehrgangsdauer: ca. 260 Unterrichtsstunden in ca. 6 Monaten
 Lehrgangsort:  Wörth in der Pfalz, Weiterbildungspark, Rheinstraße 1, (Karte, Routenplaner)
Erreichbarkeit:
– 10 Auto-Minuten von Karlsruhe Innenstadt
– 15 Auto-Minuten von Landau Innenstadt
– mit der Straßenbahn (KVV)  – Haltestelle 3 Geh-Minuten (Maximiliansau-Eisenbahnstraße)
– Mit der Bundesbahn – Haltestelle 3 Geh-Minuten (Maximiliansau-Eisenbahnstraße)
kostenlose Parkmöglichkeiten
 Geschäftsstelle, Büro Kandel, Nansenstraße 19  (Karte, Routenplaner)
 Lehrgangszeiten: Dienstag, 17.00 – 20.00 Uhr
  Samstag, 07.30 – 14.00 Uhr
 Teilnahmegebühr: 1.290,- €       (Frühbucher-Rabatt und Freundschaftswerbung ist möglich)
 Förderung: Die rückzahlungsfreie Förderung mit Meister-BAFöG ist möglich.
 Gasthörer: Eine Gasthörerschaft für die einzelnen Inhalte ist möglich. 

 

Lehrgangsinhalte:

 

Lerntraining, Auffrischung Mathematik für kfm. Belange

 

  • Volks- und Betriebswirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Recht und Steuern
  • Unternehmensführung

 

Anmeldeformular     zurück zur Übersicht     Datenschutzerklärung